MET - Honigwein

Der Honigwein wird gerne als Aperitif vor einem festlichen Mahl verwendet. Als Basis für den Met wird bei uns ein Blütenhonig verwendet.
Nur qualitativ hochwertiger Honig kann auch weiter zu Met veredelt werden.

Lagerung von Bienenprodukten
Honige, sowie andere Produkte aus dem Bienenvolk werden in Abhängigkeit der Produktion und des Absatzes,
teilweise über Monate beziehungsweise Jahre gelagert. Sie bleiben bei sachgerechter Gewinnung und kühler,
lichtgeschützter Lagerung über mehrere Jahre haltbar.
Voraussetzung ist, dass die Lagergefäße oder beim Kunden die Honiggläser gut verschlossen und im kühlen trockenen Raum gelagert werden.

In unserem Imkereibetrieb verwenden wir zur schonenden Lagerung der hochwertigen Bienenprodukte ein eigenes Kühllager,
damit die Honigqualität auch bei längerer Lagerung gewährleistet bleibt.
Gelée Royale muss grundsätzlich sowohl beim Imker als auch beim Kunden im Kühlschrank gelagert werden.
Blütenpollen und Produkte, in denen Blütenpollen oder Gelée Royale beigemengt wurden,
sollten entweder in lichtgeschützten Gläsern oder Schränken gelagert werden.
Honig könnte auch in der Tiefkühltruhe gelagert werden, da er sich trotz der tiefen Temperatur nicht im Glas ausdehnt.
Trotzdem wird man als Kunde nur dann die Tiefkühllagerung wählen, wenn der Honig über Jahre beim Kunden gelagert wird,
was aber in der Praxis kaum vorkommen wird.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten